Montag, 2. Juni 2014

Ein Nilpferd names Nils - eine Autogeburt

Hallo ihr Lieben!
In den letzten Wochen war/ist unsere Familie durch reihumgehende Viren geplagt - und meine Zeit an der Nähmaschine relativ begrenzt gewesen. Am Wochenende machte ich nun einen "Ausflug" zur deutschen Hochschulmeisterschaft nach Kiel - dies erinnert mich mal wieder, dass ich doch einen Blogpost zum Thema Orientierungslauf machen wollte. Da ich diesen kleinen Kerl hier schon seit zwei Wochen nähen wollte, nahm ich mir nun vor die Zeit am Wochenende - und vorallem die elend lange Autofahrt (die rückzu durch diverse Staus noch um einiges verlängert wurde) - sinnvoll zu nutzen. Heraus kam ein kleiner roter Bursche, von meinen Mitfahrern als "sehr nilpferdig" und sehr süß eingestuft.
Anfangs schreckten mich die kleinen Teile und das Nähen von Kuscheltieren ja etwas ab, aber ich muss sagen - das ist alles viel einfacher, als es aussieht - also traut euch nur dran! Meine Handnähkünste im Geradeausnähen sollte ich noch etwas schulen, aber ansonsten ist doch ein recht vorzeigbares Exemplar entstanden, nicht wahr?

Die Anleitung könnt ihr absofort hier kaufen. Den Nils gibt es sogar in 4 Größen und mit einer gut beschriebenen Anleitung.

Den Blog von Jaleyla findet ihr hier.


viele Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen