Donnerstag, 11. September 2014

Jeanshose - RUMS

Hallo,
heute zeige ich euch meine neue Jeans zum RUMStag! Seitdem ich aktiv nähe, habe ich ja so gut wie keine Kleidung mehr gekauft - und das ist auch gut so. Wenn man merkt, wieviel Arbeit hinter einem Kleidungsstück steckt, mag man echt keine Sachen mehr für 10 € kaufen.

Mit dem Schnitt von named, den ich euch hier schon gezeigt hatte, habe ich ja schon einen Hosenschnitt gefunden, der mir super passt.

In der neuen Ottobre Women lächelte mich aber der Schnitt so an, dass ich ihn probieren musste - und passt wie angegossen. Der Schnitt ist für sehr elastischen Stoffausgelegt, so nahm ich einen Jeansstoff, den ich beim letzten Stoffmarkt erworben hatte, der mir dehnbar genug erschien.
Das einzige Manko bei so dehnbarem Stoff ist jedoch, dass gesteppte Nähte dann ein wenig ausleiern in ungetragenem zustand - aber mein Pops dehnt ja dann wieder alles, wenn ich drinstecke.

Nun zu den Bildern - Ich weiß nicht, ob ich es schon einmal geschrieben habe, aber ich habe mir ja eine Fernbedienung für wenig Geld für meine Kamera gegönnt - und die ist echt jeden Cent wert! Fotos draußen mit selbstauslöser waren ja vorher eine Tortur - Kamera hinstellen, Knopf drücken, rennen, in Position stellen und dabei nicht gehetzt schauen und das noch mehrmals hintereinander - und dann immer nur ein Bild pro Position. Die Bilder der Jamie-Jeans sind zum Beispiel so entstanden. Man spart echt enorm an Zeit und Rennerei - außerdem werden die Bilder schärfer, da das Objekt - also man selbst - zum Fokussieren der Kamera ja davor steht.




















Schnitt: Ottobre Woman, 5/2014
Stoff: Stoffmarkt Holland
Steppgarn: Gütermann

Lg eure

Kommentare:

  1. Wow, die Hose ist ein Knaller und die Fotos sind Super!
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Total klasse! Riesen Respekt für eine so passgenaue Hose! :-D

    Ganz begeisterte Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sitz perfekt, tolle Fotos.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ui, die Hose ist wirklich klasse geworden! Und so eine Fernbedienung ist was Feines.... wir haben auch eine :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. An der Hose wollte ich mich auch versuchen.
    Du machst mir Mut.
    Sieht ganz toll aus !
    Sally
    zusammengenäht.com

    AntwortenLöschen
  6. die sieht ja genial aus!!! Superschön! LG Theresia

    AntwortenLöschen
  7. Hui, die ist schön geworden!! Ich habe mich nach wie vor nicht an eine Jeans getraut.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Jeans ist der Hammer, superschön! Klasse gemacht!
    Für so ne Fernbedienung braucht es aber bestimmt auch extra teure, dazu geeignete Kameras, oder? Die Ergebnisse/Bilder sind's auf alle Fällle wert!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich nicht, für welche Kameras es das alles gibt - ich habe eine Nikon D3100.

      Löschen
  9. Klasse! Tolle Bilder und eine gut sitzende Hose. Ich habe sogar ein schlechtes Gewissen wenn ich Socken kaufe!! Man schätzt Kleidung nun umso mehr wenn man selbst naeht das stimmt! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi Socken hab ich auch schon genäht :D Ich kauf eigentlich zur noch Sport- und Funktionskleidung...

      Löschen
  10. Schöne Bilder, tolle Hose. Mit so nem Auslöser muß ich mich auch noch mal beschäftigen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  11. Die Hose sieht klasse aus, ich hatte auch schon überlegt, dass mit dem Klamottenkauf ist bei mir auch sehr schwierig geworden seit ich selbst nähe. War es schwer die Hose zu nähen? Ich meine für mich habe ich noch keine genäht nur für meine Tochter. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe schon mehrere "große" Hosen genäht, also war es nicht mehr so schwierig. Wenn du dir Videos und Bilder für den Reißverschluss ansiehst, bekommst du es bestimmt hin - Trau dich :D

      Löschen
  12. Prima Hose und tolle Fotos! Stimmt, Fernbedienung ... Hab ich meinem Mann doch zum Geburtstag geschenkt, für Familienfotos im Urlaub. Ich glaub, ich muss die mal selber nutzen. Dann muss ich nicht immer nur so schnelle Zwischendurch-Bilder vom Mann machen lassen. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen