Montag, 14. September 2015

Mal wieder neue Puschen

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit komme ich irgendwie kaum zum Bloggen, obwohl ich fast mehr denn je nähe. Die Priorität ist erst nähen - dann fotografieren - dann verbloggen :D Und so schaute ich jetzt, welche Fotos ich vom August denn noch gar nicht verbloggt habe, und stellte fest, dass ich euch diese tollen Puschen noch gar nicht gezeigt habe!

Wie alle anderen habe ich wieder das bewährte Schnittmuster von Klimperklein verwendet. Da die Zugpuschen sich nun nach mehreren Monaten intensivster Krippennutzung in ihre Einzelteile verabschiedeten, mussten neue her.

Das rote Leder ist genauso dünn, wie das für die Zugpuschen verwendete, und so habe ich die Spitzen noch einmal verstärkt.

Passend zum Webband habe ich stundenlang nach Stickdateien gesucht, die möglichst klein sind, und mich dann im Endeffekt für diese beiden Einzeldateien über Dawanda entschieden - für Leder fand ich sie aber leider nicht wirklich glücklich erstellt und auch für diese Minigröße gab es ziemlich viele Farbwechsel und Stiche, teilweise 3 Schichten übereinander. Aber im Endeffekt sieht es doch optisch ganz ok aus =) Hat trotz der Minigröße aber eeeewig gedauert die zu sticken...




viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Sophie! die sehen aber super aus...
    Da hast du aber eine sehr brave Maus, wenn du derzeit so viel zum nähen kommst.
    Hab übrigens nur noch ein größeres Stoffstück von dir zu vernähen - alles andere ist weg ;-)
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Hat sich aber gelohnt, die sind richtig schön geworden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sophie,
    die sind sehr schön geworden!! Mein Sohn würde sie dir aus der Hand reißen ;O) Super Idee mit der verstärkten Spitze! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen