Freitag, 31. Juli 2015

"Monatskarte" & Body in Größe 56 Nummer 2 - Freutag Premiere

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich gern einmal beim Freutag teilnehmen - meine Premiere! Auch wenn ich nicht genau weiß, ob ich mich denn so sehr feuen soll, dass die Zeit so schnell vergeht - denn unsere Kleine ist nun schon einen Monat alt - mensch ging das fix, gerade noch war sie doch im Bauch.

Um die Freude des Wachsens festzuhalten habe ich bei einer lieben Nähfreundin (saxonygirl) monatlich immer schöne Karten gesehen, mit denen man das Alter monatlich auf den Fotos verfolgen kann. Und eine andere Nähfreundin (catlog) hat gerade ganz tolle für eine schwangere Freundin entworfen. Aber beide Versionen sind aus Papier.

Das ist ja langweilig, habe ich mir gedacht - Nähen sollte man das doch können. Und da meine Stickmaschine auch mal wieder Futter braucht, so habe ich eine "Karte" aus Stoff entworfen und gestickt. Gefüttert ist sie mit Volumenvlies, so ist sie schön weich. Auf der Rückseite ist ein Apfel, und Positionen für Ösen habe ich auch schon mitgestickt, so können später mehrere Seiten zu einem Stoffbuch verbunden werden, und sie bekommen eine zweite Verwendung. Den Apfel habe ich auch selbst gezeichnet und die Stickdatei erstellt. Die Wendeöffnung habe ich der Faulheit wegen einfach abgesteppt - beim späteren Buch ist das ja dann am Buchrücken und stört nicht so.

Der Body ist schon wie Nummer 1 aus der Ottobre und sie passen wirklich super. Die Kleine ist nun schon etwas über 56 cm, aber die Schnitte aus der Ottobre sind ja immer recht reichlich. Ich hoffe dennoch es zu schaffen, euch alle meine genähten Sachen in der 56 vorzustellen, bevor das Kind rausgewachsen ist :D Die Hose ist nach eigenem Schnitt und hatte ich euch hier schon einmal gezeigt. 


Stoff Body & Hose: Stoff & Stil
Stoff Karte: Diverse Reste
Schnitt Body: Ottobre
Schnitt Hose: eigener
Stickdateien: Selbst entworfen


liebe Grüße eure

Dienstag, 28. Juli 2015

Blumenmädchen

Hallo ihr Lieben,

Heute geht es endlich mal weiter mit den vor der Geburt genähten Sachen. Ich habe insgesamt vier Wickelbodies nach einem Ottobreschnitt genäht, die anderen zeige ich euch etwas später mal, wenn ich auch Tragefotos geschafft habe zu machen. Die Bilder hier sind mittlerweile schon zwei Wochen alt - da ist schon das eine oder andere Gramm und ein paar Speckfältchen dazu gekommen - in dem Alter geht das alles ganz schnell, die Veränderung!
Die Strampelhose vom ersten Bild ist selbst gebastelt. Und das lustige daran - ich habe genau in der gleichen Farbkombination eine Strumpfhose für den großen genäht, da konnte ich mich anfangs gar nicht dran erinnern.






Schnitt Body: Ottobre
Schnitt Hose: eigener
Stoff Body: Hamburger Liebe / Lillestoff
Druckknöpfe: 3exter
Bündchen: weiß ich gerade nicht mehr genau

Ab damit zum Creadientag

Viele liebe Grüße eure


Sonntag, 26. Juli 2015

Geburtstagsgeschenke

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal zwei kleine genähte Dinge, die ich vor kurzem für meinen Opa zum Geburtstag genäht habe. Zum einen meinen ersten Leseknochen - eine Sache die man ja zu Hauf auf Seiten und Blogs sieht, nun bin ich auch nicht herum gekommen.
Dazu noch ein kleines Mäppchen aus Leder.



Stoff: IKEA/Lotta Jansdotter "Mormor"
Füllung: IKEA
Leder: Joe und Anna, RV: Alles für Selbermacher

viele liebe Grüße

Donnerstag, 23. Juli 2015

Stoffdruck - Test für Buntbande und Juni-Bloggertreff

Hallo ihr Lieben,

ich bin mit dem Bloggen schon wieder mächtig hinterher - da möchte ich doch noch fix etwas über das letzte Blogger-Treffen schreiben, denn morgen ist ja schon der Juli - Treff.

Im Juni haben wir uns wieder bei dem tollen Label Internaht getroffen und das diesmalige Thema war Stoffdruck. Beim Treff entstand aus weichem Stempelgummi ein kleiner Baum aus einem Vorlagenbuch und dann noch eine selbstgezeichnete Feuerwehr. 

Und das passende - ich hatte versprochen, das neue Stoffdrucktutorial meiner lieben Pobenäherin Monique von buntbande zu testen. Bei diesem Tutorial wird mit Linolium gearbeitet - damit habe ich seit dem Kunstunterricht nicht mehr gearbeit und es ist wirklich viel schöner, wenn man damit auf Stoff drucken kann, als irgendwelche langweiligen Dinge, die damals in der Schule entstanden.

Als erstes entstand ein Fuchs, den ich auf einen Schlafanzug druckte. Die Farbe musste ich aufgrund der schlechten Deckung doppelt drucken.

Zum Feuerwehrauto entstand noch ein Polizeiauto und ein Krankenwagen, mit denen ich ein langweiliges Stück grauen Trigema Jersey bedruckte und daraus ein Shirt für den Junior nähte.

Da ich bisher sehr wenig mit Stoffmalfarbe gearbeitet habe, war das alles ein ziemliches Ausprobieren für mich - ich habe mir auch noch andere Farbe besorgt, die besser auf dunkel decken sollte, aber ich bin noch nicht zum ausprobieren gekommen. Das alles was ich hier zeige entstand schon vor Lottas Geburt.

So nun schaut euch doch aber die Bilder an - ich habe schon viel viel mehr geschrieben als sonst :D





Schnitt Schlafanzug: Schlaffein von Näähglück
Schnitt Shirt: Shirt Pilvi, coming soon (Testversion, wird noch geändert, gerade im Halsausschnittbereich)
Schnitt Strumpfhose: Jalka von Näähglück
Stoff: Trigema und andere


Liebe Grüße eure

Mittwoch, 22. Juli 2015

Probenähergebnisse Ilmi

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir vorgenommen, die Probenähergebnisse meiner Schnittmuster von nun an wieder besser vorzustellen und dem Zeigen der tollen Beispiele mehr Zeit zu widmen. Den Anfang damit macht mein neuester Schnitt der Babyjacke "Ilmi".

Im Probenähen sind soooo viele süße Jäckchen mit den schönsten Motiven und wunderbar vielfältigen Stoffen entstanden - schaut euch doch einfach die tollen Fotos an!
Darunter gibt es eine lange Liste meiner lieben Testerinnen - klickt doch mal auf die ein oder andere Seite - meine Mädels freuen sich über euren Besuch.

Hier geht es zum Schnittmuster







Dienstag, 21. Juli 2015

Partnerlook mit Sternen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch unseren neuen Mama & Sohn Kombi nach den Freebooks "MamaSun" und "MiniSun" von aefflyns & moira.lita.
Auch wenn meine Nähzeit sehr begrenzt ist wollte ich die lieben Mädels gern unterstützen, da ich auch schon die Kinderversion getestet hatte - und ich zur Zeit eher gar keine schönen Tops habe, in die ich reinpasse. So habe ich im Laufe der Probenähwoche 3 Tops gehnäht, dabei habe ich bei diesem hier denke ich die beste Größe gewählt.

Die Größenauswahl war echt schwierig, durch meine Stillbrüste und den Schwabbelbauch nach der Schwangerschaft muss ich meinen Körper ja sowieso erst einmal wieder neu kennen lernen und alles verändert sich auch jetzt permanent. Bei meiner ersten Schwangerschaft hat es bis zum Ausgangsgewicht ca. 9 Monate gedauert - auch jetzt habe ich noch 10 kg mehr als vor der Schwangerschaft - irgendwann kommen die denke ich auch wieder von alleine runter, da mache ich mir gar nicht so große Sorgen =) Schlussendlich habe ich übrigens doch meine normale Größe 38 genäht, ganz ohne Änderungen - da kann ich später mal auch eine 36 nähen denke ich.

Für meinen Kleinen habe ich dann noch ein Top im Partnerlook genäht.



ab damit zum Creadienstag

viele liebe Grüße eure

Samstag, 18. Juli 2015

Neue Taschen - Freebook Katriina!

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch euch meine beiden neuen Taschen. Dafür habe ich euch ein dann doch umfangreicheres Tutorial geschrieben, als anfangs geplant und jetzt kann ich euch dieses stolz präsentieren.

Die Tasche Katriina ist eine kleine geräumige Krims-Krams-Tasche mit extra großer Reißverschlussöffnung für das schnelle Finden von fix hereingeworfenen Sachen. Sie kann für alles Mögliche benutzt werden.

Die Tasche gibt es in zwei Versionen - hoch - Endmaß ca. 19 x 20 x 10 cm und flach - Endmaß ca. 14 x 20 x 10 cm. Weiterhin kann die Tasche ungefüttert oder gefüttert genäht werden.

Link zum Download siehe unten und unter "Freebooks & Schnittmuster".




http://kaariainen.blogspot.de/p/katriina.html

Hier entlang zum Download der Anleitung, Plotterdatei und Stickdatei

viele liebe Grüße und viel Spaß beim Nachnähen wünscht euch eure

Freitag, 17. Juli 2015

Meine Tragepapas

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Tragepapas - denn ich habe meinem kleinen eine Trage genäht, so dass er seine Puppe auch tragen kann.



Schnitt: "MiniDuca" von For Mami and Me

eure

Dienstag, 14. Juli 2015

Babyjäckchen

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich in der ersten Juliwoche bis zum geplanten Geburtstermin anfangen wollte, euch die genähten Babysachen vorzustellen, war ja unsere kleine Prinzessin der Meinung, dass das eine ganz doofe Idee von der Mama sei, denn sie wollte unbedingt mit auf's Foto. Deswegen werde ich euch nun Stück für Stück die Sachen auch am Model zeigen!

Zuerst zeuge ich euch zwei Jäckchen und eine Hose. Bei der Jacke bin ich sehr stolz auf meinen neuen Bandeinfasser - der auch bei zahlreichen Bodies gute Dienste geleistet hat (die zeige ich euch, wenn ich es geschafft habe, ein paar Tragebilder zu machen).
Leider habe ich den einen Anker-Druckknopf falschrum angebracht :( aber das stört jetzt nicht sooo sehr, denn wer guckt bei dem Inhalt auf die Knöpfe? :D

Ab damit noch zum Creadienstag!



Schnitt Jäckchen: Ilmi von Näähglück
Schnitt Hose: eigener/unveröffentlicht
Stoff Jäckchen: Alles für Selbermacher/Trigema
Stoff Hose: Stoff und Stil
Druckknöpfe Anker: 3exter

viele liebe Grüße
eure

Samstag, 11. Juli 2015

Jeans für den Mann

Hallo ihr Lieben,

bereits vor ein paar Wochen nähte ich diese Jeans für meinen Mann, und am Tag vor Lottas Geburt kamen wir endlich dazu, sie zu fotografieren und nun kommt sie auch in den Blog ^^.

Sie ist nach dem gleichen Schnitt, wie meine erste Jeanshose welche ich ursprünglich für mich genäht hatte, sie meinem Liebsten aber viel besser passte.  Da diese aber nun durch ihre Dauerbenutzung schon am Knie geflickt werden musste, nähte ich ihm noch eine Hose. Die nächste nähe ich dann aber doch etwas weiter.




Viele liebe Grüße
eure

eBook Ilmi ist online!

Es ist soweit: Ab sofort findet ihr das eBook Ilmi im Näähglück-Onlineshop und auch im Dawanda-Shop!





Näähglück Online-Shop
Dawanda Shop

Viel Spaß beim Nähen wünscht euch eure Sophie

Freitag, 10. Juli 2015

Das neue eBook "Ilmi" ab morgen!

Juhuu morgen ist es soweit - mein "neues Baby" namens "Ilmi" wird veröffentlicht! Ich freue mich euch endlich wieder etwas neues präsentieren zu dürfen.





 In den nächsten Wochen sind noch zwei weitere Kinderschnitte geplant und danach widme ich mich auch wieder den Damen der Schöpfung - wenn ich selbst wieder fototauglich bin :D

Viele liebe Grüße eure

Dienstag, 7. Juli 2015

Babykörbchen - mit kostenlosem Tutorial für euch!

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch doch auch meine kleine Maus offiziell vorstellen. Nachdem ich letzten Sonntag noch ein Bild mit dickem Bauch postete, machte sie sich gleich Montag Abend ganz SCHNELL auf den Weg - während wir gegen um neun das Haus verlassen hatten, konnte ich sie bereits schon 21.36 im Arm halten. Wir haben es sozusagen gerade noch so in den Kreißsaal geschafft.

29.6.2015
3840 g
55 cm

Bis jetzt haben wir uns sehr gut zu Hause eingelebt und sie ist ein ganz friedliches Kind, so dass ich ein wenig Zeit habe, um euch meine genähten Sachen vorzustellen.

Das Babykörbchen habe ich passenderweise einen Tag vorher fertig bekommen und wollte ich euch eigentlich schon letzten Dienstag mit der "falschen Füllung" - nämlich dem großen Bruder - vorstellen, aber so ist es doch gleich viel hübscher, oder etwa nicht?

Die Idee zum Körbchen kam mir schon vor einiger Zeit, da ich so etwas bei unserem Größen immer vermisst habe - allzu oft lag er in der Babyschale für das Auto tagsüber.

Den Baumwollstoff habe ich schon eine Weile - und muss sagen, dass ist der weicheste Baumwollstoff, den ich je gefühlt habe. Er ist von dem finnischen Designlabel PaaPii und bis jetzt war es so ein teurer "im Schrank-Streichelstoff" -  gerade mit diesem großen Motiv hatte ich bis jetzt keine so richtige Verwendung dafür.

An dem Körbchen habe ich eine Weile getüftelt, und als ich dann bei Stoff und Stil eine Schaumstoffplatte bestellt hatte, wusste ich endlich, mit was ich das Körbchen füttern und etwas stabil bekommen konnte.

Für alle, die es interessiert, habe ich euch gestern und heute ein Tutorial mit Konstruktionsanleitung und kurzer Nähanleitung geschrieben, welches ihr euch hier herunterladen könnt - viel Spaß beim Nachmachen!



http://kaariainen.blogspot.de/p/babykorbchen.html

Zu später Stunde noch ab damit zum Creadienstag!
Viele liebe Grüße

Montag, 6. Juli 2015

Großes Geburtstagsrätsel - 25% Rabatt - und 25 Glückscoupons!

Hallo ihr Lieben,

Heute bin ich 25 Jahre alt geworden - und was gibt es da besseres als dies mit 25% Rabatt für euch zu feiern!  Aber diesen gebe ich euch nicht einfach so... sondern ihr müsst euch vorher auf meiner Seite und in meinem Shop etwas umsehen. Vielleicht habt ihr auch Glück - denn zusätzlich habe ich noch 5 x 5 Glückscoupons versteckt - mit 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel - aber dieses sind wirklich nur je 5 x einlösbar!



Und so geht es:

Sucht hier im Blog und im Näähglück-Onlineshop nach Runden Bildern mit der Aufschrift "Geburtstagsrätsel" - darauf sind jeweils Dinge abgebildet, die man zum Nähen benötigt. Tragt die Begriffe in untenstehendes Raster ein - und das Lösungswort ergibt den Rabattcode.

Vielleicht habt ihr euch Glück und ihr findet während eurer Suche noch einen von 5 Glückscoupons - mit denen bekommt ihr 50% Rabatt auf ein jeweils anderes Schnittmuster, aber jeder von ihnen kann nur 5 mal eingelöst werden - also beeilt euch, um einer von 25 Glücklichen zu sein!

Gebt euren Rabattcode bei eurer Bestellung ab 10 € beim Bestellprozess im Näähglück-Onlineshop ein. Der Rabatt wird nicht sofort, jedoch vor dem endgültigen Absenden der Bestellung abgezogen.







Bitte verratet die Lösung nicht - das Veröffentlichen des Lösungswortes ist verboten - sonst geht ja der Spaß am Rätseln verloren!

viele liebe Grüße und viel Spaß beim Rätseln wünscht euch