Samstag, 9. Januar 2016

Ein großer Kindergartenjunge und 12 kleine Monster!

Hallöchen,

jetzt ein weiterer, leicht verspäteter Blogbeitrag - und gleich zwei Projekte in einem. Zum einen das Geburstagsshirt für meinen Großen und zum anderen die Abschiedsgeschenke von der Krippe. Denn wie schon erwähnt geht unser Sohn ab Januar jetzt in den "großen" Kindergarten.



Dann noch Projekt Nummer 2, was im Endeffekt doch ganz schön aufwendig war. Diese kleinen Monster tragen alle einen Namen auf dem Bauch, den ich verpixelt habe - alle Kinder der Krippengruppe haben zum Abschied meines Großen ein kleines Monster (9x9 cm) mit einem Foto und einer kleinen Nachricht bekommen. Die Monster habe ich mit der Stickmaschine gemacht. Hierfür habe ich die Datei selbst erstellt. Beim ersten Schwung habe ich leider einen Fehler gemacht beim Auflegen, so dass ich den letzen Schritt manuell nähen musste, aber der zweite Schwung ist komplett in der Stickmaschine entstanden.

Für die Erzieherinnen habe ich auch noch 3 größere Täschchen genäht, aber leider vergessen, diese zu fotografieren :(.





Stoff: Stoffmarkt (die kleinen Busse glaube Stenzo), diverse Baumwollstoffe
Schnitt Shirt: Pilvi
Stickdatei Monster: selbstentworfen

eure

Kommentare:

  1. So viel Arbeit :-) Schön sind sie geworden deine Minimonster.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwann vielleicht, dazu müsste die datei noch ausführlicher getestet und umgewandelt werden. derzeit hab ich ja nur 1 Datei mit gleich 6 Stück für den 20 x 30 Rahmen

      Löschen
  2. Glückwunsch! Und die Monster sind verlockend - wandert die Datei in den Shop?

    AntwortenLöschen
  3. Cooles Shirt - meiner ist ganz genauso alt .... LG Ingrid und ich wünsche dir er fühlt sich im Kiga genauso wohl wie unserer

    AntwortenLöschen