Dienstag, 12. April 2016

Krokodilpuschen in groß!

Hallo ihr Lieben,

nachdem ja unsere kleine Maus jetzt schon anfängt mit Stehen, habe ich schon einmal aus der Kiste meine ersten richtigen genähten Puschen geholt in Größe 19. Sie sind zwar von der Länge noch etwas reichlich, aber von der Spannhöhe bald schon zu eng für die Kleine.

Der Große war natürlich gleich mächtig neidisch (Ich muss auch zugeben die alten Puschen waren schon sehr hinüber und auch schon sehr knapp). Also hab ich ein Paar neue genäht! Das mit dem geteilten Krokodil hat den Vorteil, dass man links und rechts gut unterscheiden kann.
Der Unterschied von 19 auf 27 ist schon enorm! Wenn sie so nebeneinander stehen wirken sie fast doppelt so groß. Für die großen Schuhe habe ich diesmal ein neues Schnittmuster, ein Freebook von Niji Nähkelt, ausprobiert. Für breite Füße mit hohem Spann ist das echt super! Und ich habe auch festgestellt, dass man Webband in der Tat leicht rund annähen kann, da hatte ich erst meine Bedenken. Also das ist ein Freebook was ich euch nur wärmstens empfehlen kann - die liebe Niji ist nämlich auch zudem noch meine Nachbarin ^^.



Schnitt Puschen: klein: Klimperklein, groß: puschelig von Niji Nähkelt
Leder: Diverse Läden, In meiner Lederkiste sind Reste, Zuschnitte von Joe und Anna, von Manu-Faktur... 

Ab damit noch zum Creadienstag!

eure

Kommentare:

  1. Total süß!
    Und so Nachbarinnen wie euch hätte ich auch gerne!! :)

    Liebe Grüße an beide,
    Almut

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich bin ohnehin Puschen-Fan... muss jedes Kleinkind haben :-) lg, Raphaële

    AntwortenLöschen