Sonntag, 28. Februar 2016

Sonntags Sonnenschein in Größe 74

Hallo ihr Lieben,

an diesem Sonntag zeige ich euch ein weiteres Set in der 74. Unser Mäuschen wird immer mobiler und da sind die Hosen mit Füßlingen super, damit man die Socken nicht in der ganzen Wohnung suchen muss.
Der Stoff des Oberteils war ein lang gehegter Rest von diesem Projekt von vor zwei Jahren. Mit einem Uni-Stoff für die Ärmel hat er aber noch für eine ganze Tunika gereicht.




Schnittmuster Tunika: Vohi verlängert
Schnittmuster Hosen: Jonne

eure

Donnerstag, 25. Februar 2016

Probenähergebnisse Arja Teil 2!

Hallo ihr Lieben,

Heute Teil 2 der super schönen Arjas! Keine Jacke gleicht der Anderen, das finde ich ja so toll am Selbernähen :D Und im Probenähen entstehen vor allem Kombinationen, welche einem selbst nie einfallen würden.

Unten die komplette Liste meiner lieben Testerinnen, schaut doch bitte einmal auf den tollen Seiten vorbei <3

Alle Links zu Arja findet ihr hier

Auch auf der Seite zu Arja könnt ihr nun eure genähten Werke verlinken :D







AnkeJunker - Goldstück
Meike Hauck - madebymei
Dörthe Müller - AnnekkesWorld
Jana Borbe - monsti-handmade
Mirjam Ille - Millicut
Nielebock - anmaphi
Diana LaCave (Diana Keller) - seekatze
Alexandra Trienowitz - Die-Topfpflanze
Ree Bee alias Rebecca Melter
Kariko
Anna Wirth Die kleine Nähmaschine
Christin - Loumas Welt
Mandy Geierhos - naehmalwieder
Larissa Feldner Lager
Marion - meme made it
Katrin-Isabell Steidle
Katharina Geisler - mrsfilu
Lisa Overkamp - chaozmieze
Sabine Gau - Sagawo
Andrea Möller- Made-by-Frau-M
Manuela Englbrecht - Maaluvi
Michaela Stang-Haeselich - Ich nähe dann mal
Andrea Gerke : madebyandrea.hauptsachebunt
slumra alias Bettina Lenders: Slumra
Nadine Faber - Von-Nadine-gemacht
Isabelle Bender 
Kristina - firlefanz
Verena Pasi - byEna
Hannah Wenk - noona
Jennifer Strojnik - jennzie
Melanie Dittmann, HibouMere
Katrin Beier, Tillefant
Sabrina Hornung - sabseschaotischewelt
Maria Lily Wachs
Sabine Hehemann - KleineKnoepfchen
Sandra Herrmann - magicienne
Mia - MiaSchonesSelbstgemacht
Ela Sailer - elas-kleine-welt
Jani Pongratz - lillefrosch
Maike Martens - zusammengenaehtMM
Nicole Langheinrich - aterpapilio
Viola Weßolek - Violetta-mit-Liebe-genäht
Ulrike Schuler - unikatuli

eure


Dienstag, 23. Februar 2016

Probenähergebnisse Arja Teil 1

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch letztens schon die tollen Trageeinsätze "Muksu" gezeigt habe meiner fleißigen Nähbienchen, gibt es heute endlich den ersten Schwung der tollen Jacken meiner Mädels! Eine schöner als die andere, findet ihr nicht auch?
Habt ihr die Arja lieber Einfarbig oder nutzt ihr die Teilung für Color-Blocking? Eure Meinung interessiert mich sehr!

Unten die komplette Liste meiner lieben Testerinnen, schaut doch bitte einmal auf den tollen Seiten vorbei <3

Alle Links zu Arja findet ihr hier

Auch auf der Seite zu Arja könnt ihr nun eure genähten Werke verlinken :D




AnkeJunker - Goldstück
Meike Hauck - madebymei
Dörthe Müller - AnnekkesWorld
Jana Borbe - monsti-handmade
Mirjam Ille - Millicut
Nielebock - anmaphi
Diana LaCave (Diana Keller) - seekatze
Alexandra Trienowitz - Die-Topfpflanze
Ree Bee alias Rebecca Melter
Kariko
Anna Wirth Die kleine Nähmaschine
Christin - Loumas Welt

Mandy Geierhos - naehmalwieder

Larissa Feldner Lager

Marion - meme made it
Katrin-Isabell Steidle

Katharina Geisler - mrsfilu

Lisa Overkamp - chaozmieze

Sabine Gau - Sagawo

Andrea Möller- Made-by-Frau-M

Manuela Englbrecht - Maaluvi

Michaela Stang-Haeselich - Ich nähe dann mal
Andrea Gerke : madebyandrea.hauptsachebunt

slumra alias Bettina Lenders: Slumra
Nadine Faber - Von-Nadine-gemacht
Isabelle Bender 
Kristina - firlefanz
Verena Pasi - byEna

Hannah Wenk - noona

Jennifer Strojnik - jennzie

Melanie Dittmann, HibouMere

Katrin Beier, Tillefant

Sabrina Hornung - sabseschaotischewelt

Maria Lily Wachs

Sabine Hehemann - KleineKnoepfchen

Sandra Herrmann - magicienne
Mia - MiaSchonesSelbstgemacht

Ela Sailer - elas-kleine-welt

Jani Pongratz - lillefrosch

Maike Martens - zusammengenaehtMM
Nicole Langheinrich - aterpapilio
Viola Weßolek - Violetta-mit-Liebe-genäht
Ulrike Schuler - unikatuli

eure


Donnerstag, 18. Februar 2016

Shirt Pilvi und Hose Jonne Set in orange und grau

Hallo ihr Lieben,

Der Große ist mit seinen drei Jahren schon ein "großes" Kindergartenkind und so werden die Outfits auch immer cooler. So ist hier in Größe 104 ein neues Set aus dem Raglanshirt Pilvi und der Hose Jonne mit den neuen Reißverschlusstaschen entstanden, die in der neuen Version noch hinzugekommen sind.

Pilvi wird es ab Anfang März auch in groß bis 164 geben. Lest mehr dazu unter den Bildern, wenn ihr mich noch unterstützen wollt.








Ab sofort wird der Schnitt Pilvi auch für die Größen 98 - 164 getestet. Pilvi ist ein Raglanshirt mit kurzen oder langen Ärmeln und mit optionaler vorderer Tasche. Ich suche hierfür noch vor allem Tester in den Größen 128 - 164. Bitte meldet euch bis Sonntag mit einer Initiativbewerbung per eMail . Eure Bewerbung sollte mindestens 1 - 3 gute Fotos enthalten (Die ihr auch im Rahmen des Probenähens machen könntet!). Ein Modell in passender Größe ist natürlich auch Voraussetzung. Eine Seite oder Blog sind nicht Pflicht. Der Probenähzeitraum der ersten Testphase ist bis 28.2.2016 danach wird es in der ersten Märzwoche noch einmal in eine zweite Phase gehen, wenn benötigt.


eure

Dienstag, 16. Februar 2016

Jonne - Hosenparade!

Hallo ihr Lieben!

Viele von euch haben sich ja schon auf die Designbeispiele zur Hose Jonne in den Größen 98 - 164 gefreut. Daher möchte ich euch gar nicht länger warten lassen - denn hier kommt die große Hosenparade!

Außerdem möchte ich mich noch einmal für die Unanehmlichkeiten mit der vergünstigten Version entschuldigen, ich bin immer noch dabei die letzten Dateien zu versenden, ich hoffe dass ich bis heute Abend alle versenden konnte.

Nun aber zurück zum Thema: Hosen, Hosen, Hosen! Klein, groß, weit oder schmal, mit Reißverschluss oder Eingrifftaschen, aufgesetzte Taschen oder ganz und gar ohne, mit oder ohne Teilung - eurer Fantasie sind mit diesem Schnittmuster wirklich keine Grenzen gesezt!

Wichtig war mir, dass jedes Kind eine passende Hose erhält. Im Probenähen hatten wir ganz viele tolle unterschiedliche Kinder und durch die Beschreibung der einfachen Anpassung des Schnittes hat jeder eine passende Hose bekommen.

Also - schaut euch die vielen tollen Bilder an und lasst euch inspirieren! Meine Tester würden sich mega freuen, wenn ihr auf ihren Seiten vorbeischaut, also scheut euch nicht, die lange Linkliste unten einmal durchzugehen.

Auf der Seite zu Jonne habe ich ein Verlinkungstool eröffnet, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Hose(n) dort verlinken würdet! Man sieht leider viiiiel zu selten die tollen Werke der Kunden.












Janine Jähnig - MuckelNinchen

Lena Eierer - LaraNici

Anja Franz - Fränzchen.Klein

Sabine Hehemann - Kleine Knöpfchen

Melanie Dittmann - HibouMere

Nadine Brümmer - mee&yuu.
Jessi Nienaß - neverwetdesigns

Sonny - Räuberlene

Steffi Sandfort - Äffchen, Prinzesschen und Co.

Sandra Schmitt - JuLanaeht

Stefanie Brückner - stellalou
Lyn Aed - Lynaed

Hannah Wenk -  noona

Angela Otto - BellaliabyOtto

Cora Wie - RosabuntByCoraWie

Saskia Oltmanns - Kids Smile

Ingrid Blümlhuber -  madebylisamona
Theresia Sulzer - naehnanu

Katharina Schönfeld - Graph Zahls Nahtzugabe

Christin Siede - loumas.welt

Almut Hanselmann - goldkindelein

Jennifer Strojnik - jennzie
Andrea Gerke - madebyandrea.hauptsachebunt

Christin Schäfer - MaMadi.kreativbuntherzlich

Mandy Geierhos - naehmalwieder

Nicole Langheinrich - aterpapilio

Sabine Gau - Sagawo
Doro Ley - ziernaht
Nicole Lorek - Samajahandmade
Martina Peil - creative unikate
Julia Geritz - limasa
Britta Ostheeren - IhleburgerDesign
Claudia Spreitz - becaubernd
Sanni Bombek - naehkramemia

Melanie Arndt - garngenaeht

Steffi Isenberg - simadebyme

Nadine Markmann - soemnadtilltvillingarna

Aimée Frost - dreikind.de

Tanja Weigl - minimidimami

Mo Harder - moira.lita

Michaela Schildberger - Fadenzirkus
Nina Henn - Ninas-Kinderkacke

Christiane Warmeling TwinkelStars

Cora Wie - RosabuntByCoraWie
Melanie Jell - MariBelcreativ
Kathrin Kurtz
Jessica Ohl - JeDaLi


eure


Montag, 15. Februar 2016

eBook Jonne now also available for foreign customers


 

Dear foreign customers,
I am currently working on getting all my works also downloadable outside of Germany via the selling platform 'Alles für Selbermacher'. I still have to modify/update my older eBooks for the service, but from now on you can already get the newest one, Jonne, here: 

It is written in german language but contais 90 photographs or graphics so that it can still be easily sewn while only looking at the pictures.
------------------------------

Hallo ihr Lieben,
schon seit Jahresbeginn vertröste ich einige meiner lieben Kunden außerhalb von Deutschland, die eBooks extern auch für sie anzubieten. Die älteren eBooks muss ich hierfür noch bearbeiten, aber ich gebe mein Bestes, bald alle anbieten zu können.

Nun habe ich mich mit Jonne beeilt, so dass ihr es ab sofort auch über Alles-fuer-selbermacher herunterladen könnt! Und dazu könnt ihr ja gleich auch noch den passenden Stoff kaufen.



Lg eure Sophie

Sonntag, 14. Februar 2016

Jonne - Holpriger Start, bitte schreibt mir eine Mail bei Problemen

Hallo ihr Lieben,

Ja, durch die vielen Leute, die gleichzeitig sich auf die kostenlose Version stürzten war der Server zeitweise komplett überlastet. Es dauerte dann schlussendlich gute 5 Stunden, bis das letzte kostenlose eBook in eure Hände überging.

Durch die vielen gleichzeitigen Bestellungen hat der Shop die Bestätigungs-eMails leider nicht mehr automatisch versendet, daher musste ich das alles manuell machen. Die letzten eMails sind heute Abend rausgegangen und nun sollten alle eine Bestätigungs-eMail erhalten haben.

Der Download der kostenlosen Version wurde gestern gegen 17 Uhr schon für alle freigeschaltet und sollte unter "Ihr Konto" im Shop nun zur Verfügung stehen. Bei einigen Browsern scheint es aber mitunter ein Problem damit zu geben, also schickt mir diesbezüglich eine eMail als Antwort auf eure Bestätigungsmail und ich kann euch das eBook manuell zusenden.

Der Download der vergünstigten Version klappt jedoch scheinbar gar nicht automatisch, da ich dort erst zu spät eine Einstellung geändert habe. Bitte schreibt mir daher eine eMail als Antwort auf eure Bestätigungsmail und ich kann euch das eBook manuell zusenden.

Wenn ihr mir bereits eine eMail geschickt habt und ich noch nicht geantwortet habe, so sendet mir bitte die Nachricht noch einmal, denn ich bin auch nur ein Mensch und kann mal eine Nachricht überlesen.

Beim Download der regulären Version und auch von anderen gleichzeitig Bestellten eBooks sind keine Schwierigkeiten bekannt.

Aber egal was, es gilt immer: schreibt mir bitte kurz eine eMail oder eine Antwort auf eure Bestätigungsmail, so habe ich gleich alle Infos und kann euch schnellst- und bestmöglich helfen. Kommentare im Blog oder Facebook kann ich nicht auf Bestellungen zuordnen.

eure
Sophie

Samstag, 13. Februar 2016

Jonne ist da!

Hallöchen!

Jetzt ist alles hochgeladen und freigeschaltet. Also fröhliches Shoppen!

Aufgrund der Kommentare, vor allem bei Facebook, habe ich das Produkt gleich 3 Mal separat eingestellt. Ich hoffe, es ist keiner traurig, wenn er keines der kostenlosen abbekommt.

Bitte noch einmal der Apell, lasst denjenigen den Vortritt, die die Hose wirklich nähen wollen und es sich sonst auch nicht so leisten können. Danke!

Hier entlang zur limitieren kostenlosen Version - 2000 Stück bis 14.2.2016 - 14 Uhr. 

Hier entlang zur vergünstigten Version - bis 14.2.2016 - 14 Uhr - 1,99 €

Hier entlang zur regulären Version



eure

Jonne kommt - mit Überraschung!

Hallo ihr Lieben,

morgen, naja Uhrzeitmäßig heute, kommt das eBook Jonne!
Und die Überraschung? Ja, es wird die ersten 2000 Stück kostenlos und dann weiterhin für 24 h einen Einführungspreis von 1,99 € geben. Und warum das ganze? Es gab auf Facebook eine Umfrage und es waren über 2000 Leute der Meinung, das muss so, also ist es so - also freut euch mit mir auf Jonne!



Lg eure Sophie

Dienstag, 9. Februar 2016

Besser spät als nie - Probenähergebnisse Muksu!

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ich bei Jonne und Pilvi doch mir vorgenommen habe, wirklich alle Probenähergebnisse vorzustellen? ... Nun, bei Arja und Muksu kam mir der Adventskalender dazwischen.

Daher gibt es nun, besser spät, als nie - nun alle Ergebnisse von meinen fleißigen Nähbienchen aus dem Probenähen. Unten findet ihr eine Liste der tollen Seiten - bitte schaut doch einmal vorbei!

Die Seite zu Muksu findet ihr hier!







Meike Hauck - madebymei
Lien Fries (Friestyle) - Labbeschnibbler
Annika Alipaß - La-Li-Lo
Katrin Beier - Tillefant
Diana Al - Sewleo
Susann Rieger - SusisNaht
Sabrina Hornung - sabseschaotischewelt
Ruth (Räuberline) - Seite ist noch im Aufbau
Ilo Schuster - onlylovelyideas
Jule Tschi: JUGBUG
Mirjam Mättig -  MissLotti
Sandra Herrmann -  magicienne
Tina Hecht - tinaht


eure

Montag, 8. Februar 2016

Muksu für den Mann und Baby

Hallo,

heute reiche ich auch noch den Muksu für meinen Mann nach. Dieser wurde aus Wollstoff genäht und mit Steppstoff gefüttert. So passt er hervorragend an die gekaufte Jacke meines Mannes. Die Jacke ist im Lagenlook gestaltet, und so hat sie unter der Knopfleiste einen Reißverschluss bis ganz oben, an den der Muksu angepasst ist und auch oben am Hals mit dem Klettverschluss geschlossen werden kann. Die Knopfleiste ist etwas länger als der Reißverschluss, so dass noch ein Knopf unter dem Pops geschlossen werden kann.



Schnitt: Muksu
Jacke gekauft

eure



Sonntag, 7. Februar 2016

Winter-Muksu

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch das derzeit meist benutzte, neue selbstgenähte Sache - dieser Trageeinsatz Muksu aus Taslan, Fleece und Thermofutter für meine Winterjacke (Verbloggt Januar 2014)
Leider habe ich überhaupt keine schönen Bilder mit der Kamera, da ich irgendwie nie das Stativ mitgenommen habe, wenn wir unterwegs sind. Daher gibt es heute ausnahmsweise mal ein paar Handybilder.

Diesen Trageeinsatz nehmen wir mit Wollanzug fürs Baby für deftig minus, und nur mit leichter Bekleidung bei sachten Plusgraden - und Regen kann er auch ab. So bringen wir zwei jetzt immer den Großen in den Kiga!


Entstanden ist das ganze übrigens zu Weihnachten auf der 30 Jahre alten Maschine meiner Schwiegermutter ^^ aber für den Schnitt braucht man ja nur Geradstiche. 




Schnitt Jacke: Malova (Ki-Ba-doo)
Schnitt Einsatz: Muksu

eure



Freitag, 5. Februar 2016

Fast Fashion - Nähbloggertreff im Januar

Hallo ihr Lieben,

das heutige Thema ist einmal nichts genähtes, sondern erzählt von einem Museumsbesuch der aber trotzdem - und eigentlich schon leider mit dem Nähen zu tun hat. Der Name der Ausstellung sagt es schon "Fast Fashion" - Die Schattenseiten der Mode. Hier möchte ich meine Eindrücke der Ausstellung, die noch bis zum 3. Juli im Hygiene Museum gastiert, schildern.

Ich muss sagen, dass ich durch diverse Dokumentationen zum Thema schon einiges gelesen und auch gesehen habe. Dennoch ist visuelles Material von den Arbeitsbedingungen in den meist asiatischen Ländern doch sehr schockierend. Für wenige Cent pro Stück wird dort für namhafte Europäische Marken produziert.

Was ist Fast Fashion? Es ist eine Ableitung vom "Fast Food" - schnell muss es gehen, viel und vor allem billig. Haltbar muss es dabei nicht sein. Eine passende T-Shirt Farbe zu jedem Rock und umgekehrt. Aber bitte jeden Tag etwas anderes zum Anziehen und nach ein paar Mal Tragen (Wenn überhaupt) werden die Sachen entsorgt. Ein Kleidungsstück hat in Europa keinen Wert. 

Bereits zu Beginn der Ausstellung  werden große Ballen Second Hand Kleidung gezeigt - solche, die tagtäglich in den Altkleidersammlungen landen, daraufhin werden diese sortiert und für den Textilrecyclingprozess oder hauptsächlich für den Wiederverkauf in Akrika oder auch Osteuropa und anderen Ländern zu solchen Ballen gepresst. Aber auch hiermit wird die lokale Textilindustrie der Verkaufsländer gestört, da die Second Hand Ware meist billiger ist, als das Angebot lokal hergestellter Kleidung.

Der Textilerzeugungsprozess wird anschaulich vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt gezeigt, besonders interessant fand ich hierbei einen großen Ballen mit Rohbaumwolle. So etwas bekommt man nicht jeden Tag zu sehen. Der Anbau von Baumwolle und auch der Verarbeitungsprozess ist jedoch ein sehr wasserintensives Unterfangen und wird meist in sowieso schon sehr wasserarmen Gebieten mit viel Pestiziden durchgeführt.

Während des Herstellungs- und Färbeprozesses verschiedener Textilienwerden Milliarden Tonnen Wasse verbraucht und verunreinigt. Besonders eindrücklich fand ich diese Abbildungen von einem "rosa Fluss" und einer Frau die bei der Arbeit mit chemikalisch bearbeiteten Textilien ihr kleines Baby auf dem Schoß hält.


Der letze Raum wird der "Slow Fashion" gewidmet. Nachhaltig und lokal gefertigte Mode und aus nachhaltigen, fairen und ökologischen Materialien gefertigt. Einige Lokale Unternehmen werden präsentiert und Label und Zertifikate vorgestellt.
Auch kann man über neue, nachhaltige Materialien lesen und auch Stoffproben anfassen.

Ich empfehle euch wärmstens euch mit dem Thema der textilen Verarbeitung auf der ganzen Welt auseinander zu setzen. Es ist wirklich einer der Hauptgründe, warum ich alles selbst nähe, und das schon seit nunmehr 3 Jahren. Für die Zukunft nehme ich mir vor, noch mehr auf die Herkunft der Materialien zu achten und auch kaputte Kleidungsstücke mehr zu reparieren.

Zum Schluss möchte ich euch noch das Aktionswochenende über die Licht- und Schattenseiten der Mode ans Herz legen. An zwei Tagen gibt es verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema und es werden diverse Vorträge, Filme und Mitmachaktionen angeboten.

Zum zweiten Teil des Titels komme ich jetzt - denn nach der Ausstellung lud ich die Dresdner Nähblogger das erste Mal zu mir nach Hause ein - es war ein netter kleiner Abend und ich hatte im Vorfeld wirklich einmal Grund und Motivation mein Nähzimmer bis in die letzte Ecke aufzuräumen.
Diesmal dabei waren Friemeleien, stoff_verzueckt, Catlog, Handmade by Ranunkelchen  und amberlight-label bei ihr könnt ihr auch ein Foto unserer schicken Presseausweise ansehen. Denn durch ihre Anfrage konnten wir für ausnahmsweise Fotos in der Ausstellung machen!

Also wenn ihr möchtet, liebe Blogger, könnt ihr sehr gerne wieder kommen! Ich würde mich sehr freuen!

eure


Dienstag, 2. Februar 2016

Monat Nummer 7 - und kleines Set in 74

Hallo ihr Lieben,

kaum dass ich euch das letzte Set in der 68 gezeigt, folgt auch schon das erste in der 74. Da das Mädchen gerade so um die 69-70 cm groß ist, passen die 68er Sachen zwar gerade noch, aber die nächste Größe auch schon.

Und dazu die 7-Monatskarte. Die Maus kann sich nun schon auf alle viere stützen und auch schon durch das ganze Zimmer robben.



 
Stickdateien: Eigene
Schnittmuster Hose: Jonne
Schnitmuster Shirt: Pilvi

eure