Samstag, 28. Mai 2016

Eine große Sternenjacke!

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal wieder zwei etwas ältere Projekte vom April. Eine Sternen-Sweatjacke reloaded von Größe 80 auf 98! Er konnte sich noch an den Stoff erinnern, als er ihn im Regal sah, obwohl er die Jacke mit einem Jahr getragen hat. Und dann gabs noch eine Übergangsmütze mit extra großem Schild, damit die Sonne nicht in die Augen kommt. Für die Jacke habe ich den Schnitt der Ottobre Jacke von hier verwendet, aber ungefüttert genäht. Ich habe nur an die Kapuze einen Beleg gemacht. Seitlich habe ich noch Taschen eingenäht aber die sind leider etwas weit unten, was den Junior nicht weiter stört. Die Mütze ist eine Eigenkreation.
Den Sternenstoff habe ich mal vor zwei Jahren im eBay gekauft und die Busse sind vom Stoffmarkt.






eure

Montag, 23. Mai 2016

Fuchshose und Waschbärshirt

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch schon wieder ein lang überfälliges Set aus Vohi-Shirt und Jonne-Hose mit Fuchsstickerei. Dazu gibt es eigentlich gar nicht so viel zu schreiben. Abe ich finde damit sieht er schon so richtig groß aus. Mit 3 Jahren haben die "Babyhosen" langsam ausgedient. Das schwarze ist dünner Jeansstoff.






Schnitt Shirt: Vohi
Schnitt Hose: Jonne
Stickdatei: Urban Threads

eure


Dienstag, 17. Mai 2016

Monatskarte Nummer 10

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch die Monatskarte Nummer 10 - den die Maus ist nun schon 10 Monate alt. Sie hat jetzt 2 Zähnchen unten und oben kommen die nächsten zwei. Neu diesen Monat ist das Klatschen.



Schnitt Body: Ottobre
Schnitt Hose: Jalka

eure


Mittwoch, 11. Mai 2016

Ein Lebenszeichen

Hallo ihr Lieben,

wie oft ich mir schon vorgenommen habe, regelmäßiger zu bloggen kann ich glaube gar nicht mehr zählen, und bei mir ist es vor allem so, wenn ich einmal etwas verschiebe, dann verschiebt es sich gleich seeeehr lang. Nun gut. Es fragen mich immer so viele Leute - wie schaffst du das denn alles? Nun - ich schaffe, wie ihr seht nicht immer alles.

Die Mittelohrentzündung meiner kleinen ist Überstanden und derzeit sind wir doch tatsächlich mal alle gesund! Hoffentlich bleibt das nun eine Weile so. Am Tag bleibt einem auch immer weniger Zeit, je mobiler das Kind wird und je weniger es schläft. Ein großes Projekt aus dem Leben 1.0 ist auch der Umzug, der Ende des Jahres geplant ist.

Dann habe ich noch diverse Aufträge, arbeite im Hintergrund an einigen neuen Projekten und auch die Wettkampfsaison im Orientierungslauf hat wieder begonnen. Hierfür habe ich auch bei Wettkampforganisation mitgeholfen oder auch als Wettkämpfer teilgenommen. (Darüber blogge ich bestimmt doch auch mal, denn ich nehme mir schon seit dem Beginn des Blogs vor, diese tolle Sportart einmal näher vorzustellen!). Heute ist übrigens Welttag des Orientierungslaufes.

Weiterhin benutze ich derzeit täglich eine halbe Stunde meiner knappen Zeit für mein "Körperwiederherstellungsprogramm" - kurz um ich habe auch 10 Monate nach der Geburt meiner Tochter noch eine recht ausgeprägte Spalte zwischen meinen schrägen Bauchmuskeln, welche ich nun mit einem 12-wöchigen Programm schließen möchte. Ich bin jetzt schon in Woche 6 und ich kann endlich Resultate sehen. Alles was ich dafür vorher versucht habe, ist kläglich gescheitert. Wenn ich meinen Bauch nicht anspanne sehe ich aus wie im 4. Monat schwanger :D - Mittlerweile vielleicht nur noch 3. Monat ^^

Für das Facebook 14000 Likes - Jubiläum bastle ich an einem Schnitt für euch - geduldet euch noch ein paar Tage, ich muss erst noch alles testen, nähen und fotografieren. Der Schnitt ansich ist fertig.

So und nun fange ich mal an noch offene Projekte vorzustellen - beginnen wir mal mit etwas kleinem.
Socken!!! In Größe 27 für den Großen.



eure